TOP 10

Altium Designer 15.0.15 Körperbau 41.991 Update 1

Kategorie: Software | Hinzugefügt: 2015.09.21, 05.08 Uhr | Downloads: 417
Altium Designer 15.0.15 Körperbau 41.991 Update 1

Altium Designer - Integrierte System-Design von High-Speed ​​elektronische Geräte basierend auf Leiterplatten, die ermöglicht es Entwicklern, Projekte zu erstellen, von der Konzeption und VHDL-BeschreibungFPGA, durchzuführen Simulation abgeleitet Regelungen und VHDL-Code, bereiten Sie Dateien für die Produktion, und das Konzept der Live-Entwurf, der so genannten Wohndesign, ermöglicht es uns, das Projekt-Debugging zu vervollständigenBord Nanoboard.Altium Designer ist ein Softwarepaket für CAD PCB, FPGA und integrierte Software und zugehörige Bibliotheken und Automatisierung der Produktion von fertigen Leiterplatten. Entwickelt und von Altium Limited (Australien) vermarktet.

Schematic Capture-Modul bietet Elektronikschaltung Bearbeitungsfunktionen, einschließlich:
• Component Library Management
• Fahr Bearbeitung von Dokumenten (Bestückung, Montage und Anschluss von spezifischen Ebenen der Konstruktion)
• Integration mit vielen namhaften Herstellern von elektronischen Komponenten können Sie für Komponenten und Zugriff auf Hersteller Daten zu suchen
• Fahren SPICE-Simulation von Mixed-Signal-
• Vorbereitungssignal Layout. Integritätsanalyse, Netzlisten exportieren.
• Berichterstattung und Bom Einrichtungen.
• Multi-hierarchischen Schema und die Wiederverwendung von Konstruktionen
• PCB-Modul-Design - der Designer.

Altium können Sie:
• Komponenten-Footprint-Bibliothek
• Component Placement
• Trace-Routing mit Unterstützung für Differentialpaare, ein paar Tracks Routing, Pin-Austausch und Ersatz verwalten
• Automatische Routing-Trail
• Automatische Mehrkanalplanung und Routing-
• Interaktive Bearbeitung von 3D, MCAD und STEP-Export
• Signalintegritätsanalyse
• Erstellen einer Datei der Leistung mit Unterstützung für Gerber und ODB + + Formaten.

FPGA-Entwicklungswerkzeuge werden in Altium Designer integriert, können Sie:
• Design-FPGA, PCB und die Integrität des Synchronisationssignals
• VHDL-Simulation und Debugging
• FPGA-Prozessor einfach Entwicklungstools (Compiler, Debugger, Profiler) für mehrere integrierte Prozessoren

Zum ersten Mal wurde dieses Prinzip in Altium Designer implementiert. Sie können auch beachten Sie, seine folgende Vorteile:
• Einfache und intuitive Benutzerschnittstelle des Systems: seine Einstellung entsprechend den Anforderungen eines bestimmten Benutzers, und verwenden Sie die Menübefehle in Russisch und viele Schlüssel "heiß" zu ermöglichen, zu lernen, wie man effektiv mit dem Programm in weniger als zwei Wochen zu arbeiten;
• die Möglichkeit, die Zusammenarbeit an dem Projekt;
• Support Kompatibilität mit vielen alten und modernen gängigen CAD-RES (ECAD) und mechanische CAD (MCAD);
Alle vom Anwender manuell durchgeführten Aktionen können mit Hilfe von Makros beschrieben und automatisch ausgeführt, welche Möglichkeiten für die Automatisierung von Routineoperationen der Erstellung von Schaltplänen und PCB-Design eröffnet werden;
• Das Programm hat eine Reihe von Unterlagen in russischer Sprache, hat spezielle Richtlinien für Anfänger entwickelt. Grundausbildung wird für fünf Tage dauern und Benutzern ermöglicht, die richtigen Fähigkeiten, um in diesem System arbeiten, zu entwickeln;
• Diese Software und Hardware, um die modernsten Distributionszone bei einer ausreichend kleinen Wert zu schaffen.

Eigenschaften:
Vorschau Projektunterlagen
- Für die Bequemlichkeit der Projektdateien können nun in den Arbeitsgruppen (Workspace) kombiniert werden.In Altium Designer 14 wird die Arbeitsgruppe grafisch als eine einzelne Seite (Ansicht> Arbeitsbereich, «hot» Tasten STRG + `) angezeigt. Workspace-Seite, können Sie eine Vorschau aller in den aktuellen Entwurf Dokumente, die nach Typ gruppiert sind enthalten.
Festlegen der Transparenz für Objekte und Ebenen Editor-Boards
- Bei der Arbeit im Editor Platten müssen häufig die Anzeige bestimmter Objekte und verkehrsreichsten Schichten zu deaktivieren. Jetzt können Sie in der Ansicht Configuration Abschnitt Transparente einzelnen Transparenzeinstellungen für alle Grundelemente jeder Schicht der Platine gesetzt.
Benutzerdefinierte Tabellen Löcher
- In dieser Tabelle werden allen Teilnehmern in einem kommenden Update Altium Designer 14 sein.Die Daten in der es nicht nur beim Drucken, wie zuvor bei der Anzeige der Platine im PCB-Editor angezeigt werden, aber.Um eine Tabelle zu dem Blatt der Zeichnung hinzufügen, wird von einem speziellen Team Drill Tabelle verwendet werden. Sie können Tabelleneigenschaften, wie beispielsweise Schriftarten, Etiketten, der Liste der angezeigten Spalten und deren Namen, Symbole und Format Füllöcher ändern.
Benutzerdefinierte Einstellungen Inschriften Schlussfolgerungen
- Die Altium Designer 14 lösen einige Probleme mit dem Editor der Systeme den Anforderungen der GOST verwandt.Ein solches Problem war die Unfähigkeit zur vorherigen Anpassung der Text Aufschriften für Ergebnisse einer Komponente in dem Diagramm.Jetzt können Sie die Schriftdaten als die Inschriften und ihre Position im Arbeitsbereich der relativen Ausgangs bearbeiten. Es gab und die Möglichkeit, diese Parameter global gesetzt, auf der Ebene der Schaltplaneditor.
Verwalten der Größe des Textes und für die Häfen
- Zuvor war der Hafen Layout-Editor nicht zur Bearbeitung zur Verfügung, wenn Sie die Schriftart für den Namen der Ausgabe Etikett ändern über die Grafikschnittstelle zu erweitern. Es ist nicht möglich, in Übereinstimmung mit GOST Ausarbeitung einer Regelung. In Altium Designer 14, sind beide Parameter in einer Reihe von benutzerdefinierten Einstellungen Port enthalten.

Rule Lücke zwischen Siebdruck und Aussparungen in der Maske
Für die Validierungsregeln Silk um Maskenfreiheit, die den Platz auf der Leiterplatte, die mit den Siebdruck-Pads, einem neuen Modus fiel bezeichnet löten.Überprüfen Sie diese Regel kann nun in einem Modus, um freigelegte Kupfer durchgeführt werden oder, um Maskenöffnungen zu löten. Im ersten Fall wird der Spalt, der durch Siebdruck auf die metallisierten Flächen bestimmt werden und in der zweiten - auf eine Ausschnittmaske.

Darüber hinaus sind wesentliche Neuerungen:
• Hyperlink - ein neues Instrument Layout-Editor, mit dem Sie ein Blatt Kreis direkte Links zu Internet-Quellen einfügen können;
• Smart PDF - Jetzt ist das PDF-Dokument enthält Informationen über die Komponenten des Projekts, die im Popup-Fenster angezeigt, wenn Sie über eine Schaltkreiskomponente zu schweben;
• Control Mode 3D - bietet die Möglichkeit, die Art der 3D-Ansicht-Karte zu wählen, geben Sie eine der Standard-Modi: Top (Oben), Bottom (Unten), Front (Vorne), Zurück (hinten), Left (links), Right (Rechts) , Isometrisch (Isometrie).

Systemvoraussetzungen:

Empfohlene Systemanforderungen:
• Windows 7 oder Windows 8 (32-bit oder 64-bit)
• Intel® Core ™ i5 Prozessor oder gleichwertig
• 8 GByte RAM
• 10 GByte Festplattenspeicher (Install + User-Dateien)
• NVIDIA® GeForce® GT 640 Serie oder AMD® Radeon® HD 7770, 1024MB (oder mehr) Grafikkarte oder besser und unterstützt DirectX 9.0c und Shader Model 3 (oder höher)
• Dual-Monitore mit mindestens 1680x1050 (Breitbild) oder 1600x1200 (4: 3) Bildschirmauflösung
• USB 2.0-Anschluss, wenn die Verbindung mit der 3D-Maus, einem Nanoboard-NB2 oder einem Nanoboard-3000
• 3D-Maus für 3D-PCB-Design, wie dem Space Navigator
• DVD-Drive
• Adobe® Reader® (8 oder höher)
• Internetverbindung
• Up to date Web-Browser
• Microsoft Excel (Bill of Materials erforderlichen Templates)

Minimale Systemvoraussetzungen:
• Windows XP Professional SP2 (oder höher)
• Intel® Core ™ i3 Prozessor oder gleichwertig
• 4 GByte RAM
• 3,5 GByte Festplattenspeicher (Install + User-Dateien)
• Intel integrierte Grafik HD4000 oder gleichwertig, unterstützt DirectX 9.0c und Shader Model 3 (oder höher)
• Haupt-Monitor 1280x1024 Bildschirmauflösung
• Dringend empfohlen: Sekunde mit Mindestauflösung 1024x768 überwachen
• USB 2.0-Anschluss (wenn Verbindung zu einem Nanoboard-NB2 oder Nanoboard-3000)
• DVD-Drive
• Adobe® Reader® (8 oder höher)
• Internetverbindung
• Up to date Web-Browser
• Microsoft Excel (Bill of Materials erforderlichen Templates)

Version 15.0.15 (16.03.2015)
- 4720 Freigeben eines verwalteten Projekt zur Altium Vault ein zweites Mal nicht mehr meldet einen Release.Log Fehler.
- 5205 Behobenes Problem, wo Änderungen an einem Output Job aus der Configuration Manager vorgenommen werden nicht gespeichert (BC: 5258).
- 4999 Zwischendateien nicht mehr während der Synthese entfernt werden.
- 5111 Verbesserte Stabilität von Allegro Importeur beim Arbeiten mit großen Motiven.
- 5257 Behobenes Problem, wo läuft ein FSO auf Stiften aus mehreren Teilen führt zu keiner ausgewählt.
- 5258 Behobenes Problem beim Löschen von mehreren Unterteilen eines Bauteils im Schaltplan-Editor-Bibliothek, sind die ausgewählten Komponenten nicht immer diejenigen, die gelöscht werden (BC: 4768).
- 5260 Sonderzeichenfolgen mit Parametern mit "-" oder "." Symbole werden jetzt korrekt verarbeitet.
- 5262 Re-annotate funktioniert jetzt Komponenten zunächst auf der Leiterplatte platziert.
- 5264 Eine richtige DuplicateID Warnung wird für die Fälle gezeigt, wenn Wiederholungs Blatt Symbole verwendet.
- 5410 Behebt ein Problem beim Speichern von Menüanpassungen zwischen den Sitzungen (BC: 4957, BC: 5299).

Jahr: 03,2015
Aktivierung: Inbegriffen (Riß)
Betriebssystem: Windows® XP SP2 | Vista | 7 | 8 & 8.1
Programm Seite: www.altium.com
Sprache: ML | Mehrsprachige
Größe: 2,98 Gb

programama.com
2015